Seltenes BMW Z3 3.0 Coupé geht in den Landkreis Aschaffenburg

Home > Newsblog > Aktueller Beitrag

Unser Kunde Klaus aus dem Landkreis Aschaffenburg holte diese Woche sein neues BMW Z3 3.0 Coupé bei uns ab. Bei der Besichtigung unserer Z3 Coupés Ende September verguckten er und seine bessere Hälfte sich sofort in ein sterlinggraues 3.0 Coupé mit schwarzer Lederausstattung. Die Außenfarbe ist recht selten zu finden. Das Fahrzeug hatte nur etwas mehr als 40TKm gelaufen, und wir haben es optisch und technisch in unserer eigenen Classic-Werkstatt wieder in einen fast neuwertigen Zustand versetzt. Die beiden diskutierten noch kurz über die Aluräder und baten uns, die serienmäßige Radialspeiche gegen die Kreuzspeiche 42 zu tauschen.
Es ist immer wieder faszinierend, wie modern das 20 Jahre alte Coupé heute immer noch wirkt. BMW ist ein echter Design-Klassiker gelungen! Sichtlich begeistert trat Klaus seine Heimreise an.

BMW Z3 3.0 Coupé Sterlinggrau Kreuzspeiche
Ein echter Blickfang ist die Kreuzspeiche 42. Ihr musste auf Kundenwunsch die serienmäßige Radialspeiche weichen – hat sich gelohnt!

Und Klaus, wir sind der Meinung: Das Z3 Coupé braucht sich hinter seinem zukünftigen Garagennachbarn aus Zuffenhausen nicht zu verstecken😊

Vielen Dank für das entgegengebrachte Vertrauen und allzeit eine gute Fahrt.