Projekt mit der Lebenshilfe

Home > Aktuelles

Seit einiger Zeit bereits arbeitet Max bei uns im AutoPflegeZentrum und erledigt wichtige Arbeiten bei der Aufbereitung von Pkw und Wohnmobilen. Max lebt in einer Einrichtung der Lebenshilfe Brakel und hat in den Werkstätten Am Grünenberg gearbeitet bevor er zu uns kam. Ein echter Gewinn für alle Beteiligten: Max schaffte den Sprung in den sogenannten „allgemeinen Arbeitsmarkt“ und das auch noch in einem Bereich, der ihn ungemein interessiert: Fahrzeuge jeder Art. Und wir haben dadurch, dass wir der Lebenshilfe einen sogenannten Außenarbeitsplatz zur Verfügung gestellt haben, einen Mitarbeiter gewonnen, über den es nur positives zu berichten gibt: fleißig, interessiert, gewissenhaft, freundliches Wesen und bei allen äußerst geschätzt und beliebt.

Lesen Sie selbst den Beitrag über Max, der jetzt in der „Lebenshilfe-Info Herbst 2021“ erschienen ist.