Herzlichen Glückwunsch unserem Serviceleiter!

Home > Aktuelles

Seit 30 Jahren arbeitet Frank Drüke bei uns im Autohaus!

Eine Generation im selben Betrieb – das kommt in der mittlerweile schnelllebigen Zeit immer seltener vor. Frank Drüke konnte dieses Jubiläum jetzt bei uns im Autohaus feiern. Was hält ihn hier seit 30 Jahren? „Das ist eigentlich schnell gesagt: Der Betrieb, meine Arbeit und somit auch ich entwickeln sich ständig weiter“, erklärt Drüke. Was er damit meint, ist rückblickend vor allem die Übernahme des alten Sieland-Fiat-Betriebes an der Blankenauerstraße in Beverungen vor sieben Jahren und aktuell unser immer stärker wachsende Wohnmobilbereich. „Ja, genau, das ist richtig. Als ich angefangen habe, waren wir ein relativ kleiner Opel-Betrieb an der Bahnhofstraße in Beverungen. Heute verkaufen wir Opel, Fiat und Alfa Romeo. Im Bereich Service sind wir jüngst Bosch-Car-Service-Partner geworden und können so unsere Werkstatt für alle Automarken öffnen.

Bereich Wohnmobile auch im Service neu aufgebaut

Hinzu kommt das spannende Wohnmobilgeschäft, für das wir im Bereich Verkauf eine eigene Gesellschaft zusammen mit dem Reisemobilhändler Dörr gegründet haben. Auch für diesen Geschäftsbereich haben wir den Service stark ausgebaut, Monteure geschult, den Bereich Anbauten und Zubehör aufgebaut. Ich glaube, viel mehr Abwechslung und Herausforderung geht nicht“, meint unser Serviceleiter und verweist außerdem auf die familiäre Atmosphäre, die auch bei dem rasanten Wachstum in den letzten Jahren in unserem Betrieb nicht verloren ging. „Auch wenn wir mittlerweile über 30 Arbeitnehmer beschäftigen, legen wir viel Wert darauf, ein Familienbetrieb zu bleiben“, bestätigt unser Dr. Dirk Benkel und hofft: „Vielleicht ist ja auch das ein Grund, warum wir so viele Mitarbeiter haben, die schon sehr lange für uns arbeiten und sich hier offensichtlich wohlfühlen.“

Auch die regionale Presse berichtet über das Jubiläum, hier das Westfalen-Blatt vom 18.August 2021